Norbert
Drehleier, Gitarre, Gesang

Norbert

Meine ersten Schritte unternahm ich in Pusselsheim, einem kleinen Ort am Rande des Steigerwaldes.

Die Begeisterung für französische Folkmusik wurde bei mir vor Jahren von Trouz geweckt, einer Band in der Region Nürnberg, bei der ich gute zwei Jahre folkte. Bei Trouz lernte ich, was ein An Dro und eine Laridee ist, dass man einen Walzer auch im 5/4-Takt spielen kann und dass Tri Yann keine Käsesorte ist; die Liebe zur keltisch geprägten Musik der Bretagne hatte ihre Wurzeln geschlagen.

Gute fünf Jahre war ich dann mit Vivre sehr französisch unterwegs, ein vorübergehender Arbeitsaufenthalt in Brest tat sein übriges dazu, um noch tiefer in die Fest Noz- und Balfolk-Welt einzutauchen.

Dance, then, wherever you may be...

Nila zu TischNorbert zu TischLeo zu Tisch